Dr.-Ing.
Wolfgang Lehne

Architekt BDB
 

Projekte

RÖMERSTRASSE 7 IN BRAUNSCHWEIG

Sanierung der Außenwand

Die historische Hofanlage Römerstraße 7 in Braunschweig-Melverode wurde in den 1970er Jahren zu Wohnzwecken umgebaut; ein traufständiges, ehemaliges Stallgebäude wurde entkernt und zu einem zweigeschossigen Wohnhaus umgenutzt. Die südliche Fachwerkwand aus Eichenholz ist in der Holzkonstruktion überwiegend im Original überkommen, die Gefache wurden durch Kalksandstein-Mauerwerk ersetzt.
Durch Sichtbefund wurden erste Fäulnisschäden festgestellt; nach stichprobenhaften Bauteilöffnungen und Bohrwiderstandsmessungen stellte sich der Schadensumfang als erheblich dar.
Zur Instandsetzung wurden geschädigte Hölzer der Schwelle, Riegel und Streben gegen abgelagertes Eichenkantholz ausgetauscht, Fußpunkte fäulnisgeschädigter Stiele wurden abgetrennt und in gleichem Querschnitt ergänzt. Alle Verbindungen wurden zimmermannsmäßig mit Zapfen bzw. Hakenblatt ausgeführt. Holzergänzungen aus Zementmörtel oder Dichtstoff wurden  entfernt und Längsrisse sorgfältig ausgespant.

Dr.-Ing. Wolfgang Lehne    Hennebergstraße 7   38102 Braunschweig   Tel.: 0531-79 64 70